Unterrichtung der Einwohner über wichtige Angelegenheiten der örtlichen Verwaltung gemäß § 15 GemO

In seiner Sitzung am 20. März 2019 befasste sich der Ortsgemeinderat Monzernheim mit folgenden Themen:

  1. Bedingt durch die Fusion der Verbandsgemeinde Westhofen und der Stadt Osthofen wurde es aufgrund des entsprechenden Landesgesetzes erforderlich, einen Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan für die neue Verbandsgemeinde Wonnegau zu erlassen. Das Planwerk wurde im Verlauf der Legislaturperiode unter Beteiligung eines Fachbüros erarbeitet und unter Beteiligung der Bevölkerung und zahlreicher Behörden und sonstiger öffentlicher Stellen aufgestellt. Der Verbandsgemeinderat hat Ende letzten Jahres den Flächennutzungsplan verabschiedet. Nunmehr steht die Zustimmung aller Ortsgemeinden an. Dem Rat wurde der Gesamtplan und insbesondere der Detailplan von Monzernheim vorgestellt. Die Ratsmitglieder stimmten dem Flächennutzungsplan zu.
  2. Die Kindertagesstätte in der Ortsgemeinde wird zurzeit saniert und erweitert. Ortsbürgermeister Münnemann gab einen Bericht über den Stand der Arbeiten. Nach seinen Ausführungen liegen diese im Zeitplan und auch der Kostenrahmen wird sehr wahrscheinlich eingehalten. Die Inbetriebnahme könnte am 1. Juni 2019 erfolgen, wenn alles nach Plan verläuft.

67574 Osthofen, den 21.03.2019
Wagner
Bürgermeister