Einsichtnahme in den Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 mit Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen der Ortsgemeinde Hochborn sowie Möglichkeit zur Einreichung von Vorschlägen

Der Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 mit Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen wird am 08.03.2019 dem Ortsgemeinderat Hochborn zugeleitet.

  1. Der Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 liegt mit dem Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen ab Montag, dem 11.03.2019, während der allgemeinen Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau, Dienststelle Westhofen, Wormser Straße 23, Zimmer 17, bis zur Beschlussfassung über die 1. Nachtragshaushaltssatzung durch den Ortsgemeinderat zur Einsichtnahme aus. Außerdem stehen die 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2019 mit dem Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen im Internet unter vg-wonnegau.de/download – Rubrik Bürgerhaushalte zur Einsichtnahme bereit.
  2. Die Einwohnerinnen und Einwohner der Ortsgemeinde Hochborn haben die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen, ab Montag, dem 11.03.2019, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau, Dienststelle Westhofen, Wormser Straße 23, Vorschläge zum Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2019 mit dem Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen einzureichen. Die Vorschläge sind schriftlich an die Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau, Dienststelle Westhofen, Wormser Straße 23, oder elektronisch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!einzureichen. Der Ortsgemeinderat Hochborn wird vor seinem Beschluss über die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 über die innerhalb dieser Frist eingegangenen Vorschläge in öffentlicher Sitzung beraten und entscheiden.

Westhofen, den 28.02.2019
Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau
Wagner
Bürgermeister

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok