Bebauungsplan „Nr. 39 – Landgut Schill“ Aufstellungsbeschluss nach § 2 Abs. 1 BauGB

Der Stadtrat von Osthofen hat in seiner Sitzung am 20.11.2019 gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Nr. 39 – Landgut Schill“ gefasst.

Ziel des Bebauungsplanes ist es, eine geordnete städtebauliche Entwicklung des Landgutes im Außenbereich zu gewährleisten.

Der Geltungsbereich ist im anliegenden Plan gekennzeichnet und umfasst Teile des Grundstücks Flur 21, Nr. 63/4.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs.1 S. 2 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

Osthofen, 25.11.2019

Goller
Stadtbürgermeister

 

Osthofen Plan

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.