Überörtliche Prüfung der Ortsgemeinde Gundheim für die Haushaltsjahre 2012 bis 2017 Auslegung der Prüfungsmitteilungen

Das Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt der Kreisverwaltung Alzey-Worms in Alzey hat bei der Ortsgemeinde Gundheim eine überörtliche Prüfung für die Jahre 2012 bis 2017 durchgeführt.

Der Ortsgemeinderat wurde, gem. § 33 Abs. 1 und 5 Gemeindeordnung (GemO), in seiner Sitzung am 08.05.2019 über das Ergebnis dieser Prüfung unterrichtet.

Gemäß § 110 Absatz 5 Gemeindeordnung (GemO) sind im Anschluss an die Unterrichtung des Ortsgemeinderates die Prüfungsmitteilungen und die etwaigen Stellungnahmen der Verbandsgemeindeverwaltung an sieben Werktagen öffentlich auszulegen.

Es gab insgesamt dreiunddreißig Einzelfeststellungen. Siebenundzwanzig davon mit Anregungen und Empfehlungen. Bei sechs Feststellungen waren Stellungnahmen seitens der Verwaltung erforderlich.

Die Auslegung der Prüfungsmitteilungen erfolgt in der Zeit vom

20.05.2019 bis einschließlich 28.05.2019,

bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau, Am Schneller 3, Zimmer 2.5, 1. OG in 67574 Osthofen, während der üblichen Öffnungszeiten, montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie zusätzlich donnerstags nachmittags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Der Kreisverwaltung wurden die Stellungnahmen bereits vorgelegt. Mit Schreiben vom 15.02.2019 hat diese die Prüfung für abgeschlossen erklärt.

67574 Osthofen, den 17.05.2019
Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau
Wagner
Bürgermeister

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok