Glückwünsche zu Altersjubiläen

 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Datenschutz nimmt in unserem tagtäglichen Leben einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Das ist durchaus zu begrüßen, da in unserer modernen Zeit permanent mit persönliche Daten gearbeitet wird.

Der Gesetzgeber hat nunmehr Regelungen getroffen, die die Weitergabe von Daten zur Gratulation anlässlich von Altersjubiläen einschränken. Nach der Meldetatenverordnung Rheinland-Pfalz ist es den Kommunen nicht mehr gestattet, den Bürgerinnen und Bürgern Glückwünsche zu nicht runden Geburtstagen zu übermitteln.

Glückwunschkarten dürfen nur noch an Personen zum 70. Geburtstag und dann alle 5 Jahre ergehen.

Sicherlich hätten wir die jahrelange Praxis, unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ab dem 70. Lebensjahr jährlich per Glückwunschkarte zum Geburtstag zu gratulieren, gerne fortgesetzt. Die rechtlichen Rahmenbedingungen lassen dies, zum Schutz der persönlichen Daten, nicht mehr zu.

Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Walter Wagner
Bürgermeister

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok