Fundsachen

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau, Am Schneller 3,

67574 Osthofen, wurden als Fundsache abgegeben:

1 schwarzer Turnbeutel

1 schwarze Strickjacke

1 Schlüssel

Der/die Eigentümer wird/werden gebeten, sich von Montag - Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr oder Donnerstag von 14.00 bis 18.30 Uhr, oder unter Telefon: 06242/5004-521, zu melden.

Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau

Fachbereich 5 - Bürgerdienste

Stellenausschreibung

Wir suchen einen

Tiefbautechniker / Bauingenieur (m/w/d)
in Vollzeit (unbefristet)

Ihre künftigen Aufgaben:

  • Planung, Ausschreibung, Bauleitung, Abrechnung, Wahrnehmung der Bauherrenfunktion im Bereich der Abwasserbeseitigungseinrichtung und Gewässer:
    • Neubau- und Sanierungsmaßnahmen von Ingenieurbauwerken
    • Kanalsanierungsmaßnahmen
    • Erstellen von Sanierungskonzepten
    • Unterhaltung von Abwasseranlagen
    • Gewässerrenaturierungen
    • Überwachung, Steuerung und Unterhaltung von Gewässern
    • Mitwirken bei Gewässerentwicklungs- und
      -pflegeplänen
    • Durchführung von Maßnahmen zur Starkregenvorsorge und zum Hochwasserschutz

Wir erwarten von Ihnen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder eine Ausbildung zum Techniker mit dem Schwerpunkt Tiefbau
  • Eine gültige Fahrerlaubnis mindestens der Klasse BE bzw. 3

Wünschenswert sind folgende Kenntnisse:

  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in Office-Anwendungen, CAD und Kanaldatenbank
  • VOB, VOL und HOAI

Sie können sich freuen über:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Tarifliche Bezahlung nach dem TVöD

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 15.11.2019 an: Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau, Personalamt, Am Schneller 3, 67574 Osthofen oder per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ausbildungsplatz zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Die Verbandsgemeinde Wonnegau bietet ab dem 01.08.2020 einen

Ausbildungsplatz zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Anforderungsprofil:

  • Qualifizierter Sekundarabschluss I (Mittlere Reife)
  • Interesse an rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Themen
  • Grundkenntnisse in MS Office

Gesetzliche Vorschriften stehen im Vordergrund der täglichen Arbeit. Daher sollten Sie Interesse für die Bearbeitung rechtlicher Sachverhalte mitbringen. Für den Kontakt mit den Kunden der Verwaltung sind kommunikative Fähigkeiten sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift wichtig. Da die Arbeit überwiegend durch Bürotätigkeit geprägt ist, sollten Sie gerne mit dem PC arbeiten.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet an den beiden Verwaltungsstandorten der Verbandsgemeinde Wonnegau (Osthofen und Westhofen) statt. Die schulische Ausbildung erfolgt an der BBS3 in Mainz sowie beim Kommunalen Studieninstitut in Mainz.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 25.10.2019 an: Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau, Personalamt, Am Schneller 3, 67574 Osthofen oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Fundsachen

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau, Am Schneller 3, 67574 Osthofen, wurden als Fundsache abgegeben:

        Schwarze Lederpantoffel

        Griechische Landschildkröte

Der/die Eigentümer wird/werden gebeten, sich von Montag - Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr oder Donnerstag von 14.00 bis 18.30 Uhr oder unter Telefon: 06242/5004-521, zu melden.

25-jähriges Dienstjubiläum an der Seebachschule in Osthofen

25jähr. Dienstjubiläum Astrid TrostAuf 25 Jahre im öffentlichen Dienst konnte im letzten Monat Frau Astrid Trost zurückblicken.

Am  1.  April  1991  trat  sie  ihren  Dienst  beim  damaligen  Sozialamt  in  der  Stadtverwaltung  Osthofen  an.  Dies  war  allerdings  nur  ein  kurzes Intermezzo. Bereits zum 1. September des gleichen Jahres wechselte Frau Trost in das Sekretariat der Seebachschule Osthofen. So kurz die Zeit auf dem Sozialamt, so lang war und ist immer noch  die  Zeit  in  der  Schule,  denn  seit  damals  hat  sie  ihren  Platz  nicht mehr geräumt. Auch wenn der Schulträger mittlerweile Verbandsgemeinde Wonnegau heißt, sie ist immer noch vor Ort und beliebt bei der Lehrerschaft wie den Schülern zugleich.

Weiterlesen ...

ADD untersagt öffentliche Spendenaufrufe des „Sarmasik-Efeu Europa e.V.“ mit Sitz in Neuss/NRW in Rheinland-Pfalz

logo-sarmasik-efeuTrier/Rheinland-Pfalz – Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) - landesweite Spendenaufsicht in Rheinland-Pfalz – hat dem Verein Sarmasik-Efeu Europa e.V. mit Sitz in Neuss/Nordrhein-Westfalen sofort vollziehbar untersagt, Spendensammlungen sowie öffentliche Aufrufe zur Fördermitgliedergewinnung in Rheinland-Pfalz durchzuführen. Der von dem Verein eingelegte Widerspruch gegen die Verbotsverfügung wurde jetzt zurückgenommen, sodass das Sammlungsverbot für Rheinland-Pfalz bestandskräftig ist.

Sarmasik-Efeu Europa e.V. ruft öffentlich via Internet zu Spenden und Fördermitgliedschaften zu Gunsten des Vereins auf. Trotz mehrfacher Aufforderung ist der Verein seinen gesetzlichen Auskunftspflichten im sammlungsrechtlichen Verfahren nicht vollständig nachgekommen. Auch wurden keine Hilfsmaßnahmen nachgewiesen, sodass keine Gewähr für eine einwandfreie und zweckentsprechende Verwendung der Geldspenden gegeben ist.

Weiterlesen ...

Die Verbandsgemeinde im SWR Fernsehen

Am Freitag, dem 15. April war der Wonnegau und auch die Verbandsgemeinde gleich zweimal im SWR Fernsehen vertreten. Einmal  Hangen-Weisheim um 18:15 Uhr in "Fahr mal hin - Lässisch Roihessisch" und später in der Sendereihe "Expedition in die Heimat - Unterwegs im Wonnegau" mit Osthofen und Gundheim

Die Sendungen in der  SWR-Mediathek:

Messebesucher finden Geschmack an Rheinhessen

reisemarkt2015 1-webLandkreis und Verbandsgemeinde erfolgreich bei ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz in Mannheim

Zum 13. Mal präsentierte sich der Landkreis Alzey-Worms unter der Federführung der Wirtschaftsförderungs-GmbH (WfG) in Kooperation mit den Touristikvereinen aus den Verbandsgemeinden und Städten im Landkreis beim ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz auf dem Mannheimer Maimarktgelände. In diesem Jahr verzeichnete die Messecrew eine hohe Zahl an neuen Kontakten. „Wir konnten viele Messebesucher für unsere Angebote be-geistern, die bisher Rheinhessen nicht als nahe gelegenes Ausflugsziel im Blick hatten“, stellte WfG-Geschäftsführerin Kerstin Bauer zum Messeende fest. Die Besucher seien sehr interessiert und der Messestand im neuen Design an allen drei Tagen noch stärker als im Vorjahr frequentiert gewesen.

Weiterlesen ...

Ehrenamtliche Hilfe jetzt auch in der Verbandsgemeinde Wonnegau

Ehrenamtliche BeauftragteBürgermeister Wagner bestellt Gleichstellungsbeauftragte und Behindertenbeauftragten

 
Bürgermeister Walter Wagner, Gleichstellungsbeauftragte Doris Jung und Behindertenbeauftragter Walter Hangen (v. l.) freuen sich auf die gemeinsame Arbeit

Frau Doris Jung, die bisherige ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Westhofen, wird ihr Amt ebenso wie Herr Walter Hangen, er war Behindertenbeauftragter der Stadt Osthofen, auch in der Verbandsgemeinde Wonnegau fortführen. Dies bestätigte der Verbandsgemeinderat in seiner letzten Sitzung am 29. September.

In einer kleinen Feierstunde führte Herr Wagner die formalen Bestellungen durch und fand die Zeit für einen kurzen Plausch über die bisherigen Arbeiten und künftigen Vorstellungen der beiden Beauftragten.

Weiterlesen ...

Info CMSweb - Ihr Amtsblattportal

amtsblattSehr geehrte Damen und Herren Vorsitzende und Pressewarte der Ortsvereine,

nachstehend geben wir Ihnen wichtige Informationen hinsichtlich der Einpflege von Vereinsnachrichten im nichtamtlichen Teil des Amtsblattes Wonnegau: Der Verlag Linus Wittich hat schon vor geraumer Zeit die technische Voraussetzung geschaffen, dass die verantwortlichen Schriftführer die Nachrichten und Termine Ihrer Vereine über die Website www.cms.wittich.de direkt im nichtamtlichen Teil des Amtsblattes einstellen.

Hierfür ist lediglich eine einmalige Registrierung erforderlich, die von unserer Verwaltung freigegeben wird.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.