Artikelarchiv

Neuer Schlepper für den Fuhrpark der Verbandsgemeinde

Neuer Schlepper für den BauhofMit dem Neukauf eines Ackerschleppers hat ein Ringtausch in der Verbandsgemeinde Westhofen begonnen, den man Neudeutsch durchaus als „win-win Situation“ bezeichnen darf.

Aufgrund der gestiegenen Leistungsansprüche an den VG-Schlepper sind die Beschlussgremien dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt und haben nach einer gründlichen Vorauswahl der Anschaffung eines Schleppers der Marke Massey Ferguson mit einer Leistung von 96 PS zugestimmt.

Diese Arbeitsmaschine hat genau die herausragenden Eigenschaften, die zur Bewältigung der anstehenden Aufgaben notwendig sind. Bewiesen hat er dies in den letzten 3 Wochen, in denen er bereits rund 80 Betriebsstunden bei unterschiedlichen Arbeiten im Einsatz war. Bürgermeister Walter Wagner lies sich im Beisein von Bauhofdisponent Albert Margara und Abteilungsleiter Dieter Geeb die moderne Technik durch Bauhofmitarbeiter Sven Eckert genauer erläutern.

Der nunmehr seit 20 Jahren in Dienst gestandene Fendt-Geräteträger wurde an die Ortsgemeinde Bechtheim weitergereicht. Für die dortigen Gemeindearbeiter ist der Erhalt dieses Schleppers revolutionär, weil der bisherige Gemeindetraktor aus den frühen Siebziger Jahren stammt und nicht annähernd die Arbeitsleistung erbringen konnte. Für den Oldtimer besteht seitens der kleineren Ortsgemeinden wiederum Interesse, da dort bisher nur ein Schubkarren als Transportmittel dient.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok