Artikelarchiv

Begeisterung für Wein erleben, Radfahren und Wandern

Reisemarkt Mannheim 2012Verbandsgemeinde und Landkreis werben auf Mannheimer Tourismusmesse

"Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!" Frei nach diesem treffenden Zitat des Herrn von Goethe präsentierte sich zum mittlerweile zehnten Mal der Landkreis Alzey-Worms unter der Federführung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WfG) zusammen mit den touristischen Kooperationen der Kommunen des Landkreises an einem gemeinsamen Stand beim Reisemarkt Rhein-Neckar-Pfalz in der Mannheimer Maimarkthalle. Vor allem die räumliche Nähe macht die Messe zur nahezu perfekten Plattform für die Werbung im Tages- und Wochenendtourismus.


Der „Rheinhessische Stand“ hatte an allen Messetagen eine große Resonanz, obwohl immer noch ein wenig Aufklärungsbedarf bezüglich der Lage Rheinhessens besteht. Die vielfältigen Veranstaltungen rund um den Wein, die Angebote für Radfahrer und Wanderer sowie kulturelle Aktivitäten waren bei den Messebesuchern am meisten gefragt. Unter ihnen waren auch zahlreiche treue Standbesucher, die sich alljährlich den aktuellen Veranstaltungskalender, den Gastronomieführer oder auch die neue Broschüre „Rheinhessen entdecken“ abholen und begeistert von ihren Erlebnissen in der Region berichten.

Dem Messeschwerpunkt „Tour & Taste - Reisen mit Geschmack“ entsprechend wurde am Stand auch die Mitgliedschaft Rheinhessens und der Stadt Mainz im Zirkel der Great Wine Capitals hervorgehoben. Zusätzlich schaffte man in diesem Jahr eine weitere Standfläche, die mit einer großflächigen Wandüberspannung den Besucher optisch in das Ambiente einer der neu gebauten Vinotheken im Landkreis versetzte. In dieser „Raumatmosphäre“ luden zwei Videoclips von Rheinhessenwein e.V. zu einer kurzen multimedialen Reise in die Weinregion ein.

Als weiterer „Hingucker“ stand ein E-Bike am Messestand. Das 2011 etablierte Angebot der Movelo-Verleihstationen passte sehr gut zu dem Thema „Sportlich unterwegs“ (Radfahren), welches einen der vier Kernbereiche des Messeauftritts markierte. Das Radfahren sowie die weiteren Leitmotive „Wein erleben“, „Aktiv genießen“ (Wandern und Walken) und „Charmante Winzerhöfe“ konnten anhand der druckfrischen Broschüre „Weinland Alzey & Wonnegau – Schöne Tage  … mitten in Rheinhessen“ unkompliziert beworben werden.

Am vergangenen Sonntag wurde der Messestand vom Touristikverein Wonnegau und zwei Mitarbeitern der WfG betreut. Für den Touristikverein der Verbandsgemeinde Westhofen waren die Vorstandsmitglieder Iris Ennemoser und Christian Schweizer sowie als Winzerin, Frau Ilse Weinreich, im Einsatz. Man war sich einig, dass Rheinhessen ein beliebtes Ziel für Tagestouristen aus dem Rhein-Neckar-Gebiet ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok