Artikelarchiv

40-jähriges Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Wappen der Verbandsgemeinde WesthofenAuf nunmehr 40 Jahre im öffentlichen Dienst konnte Herr Wolfgang Margara aus Westhofen im Dezember des letzten Jahres zurückblicken.

Herr Margara trat nach abgeschlossener schulischer Ausbildung 1971 seinen Grundwehrdienst einschließlich zweijähriger Verpflichtung als Funker beim Bundesgrenzschutz an. Es folgten weitere zwei Jahre als Verwaltungsangestellter beim Finanzamt Worms, ehe er als Anwärter für den mittleren Dienst die Beamtenlaufbahn einschlug. Nach Abschluss der Ausbildung im Jahr 1977 blieb Herr Margara beim Finanzamt Worms. U. a. arbeitete er dort in der Bewertungsstelle, bis er 1983 seinen Dienst in der Verbandsgemeinde Westhofen antrat. Er übernahm die ausgeschriebene Stelle des Vollstreckungsbeamten. In seinen folgenden Dienstjahren in der Finanzabteilung wurde Herr Margara zusätzlich übergangsweise als Hilfspolizist und stellvertretender Kassenverwalter eingesetzt. Seit 2006 arbeitet er in der Abteilung II, wo zunächst Feuerwehrwesen und Rentenangelegenheiten seine Verantwortungsbereiche waren. Die Rente ist bis heute sein Aufgabengebiet geblieben. Weiterhin ist er inzwischen für die Schulen des Verbandsgebiets zuständig.

40-jähriges Dienstjubiläum W. Margara

 (v. l. n. r.: Rainer Schrepp, Bürgermeister Walter Wagner, Wolfgang Margara, Lothar Renz und Heike Weinbach-Lamb)

Bürgermeister Walter Wagner dankte im Rahmen einer kleinen Feierstunde Herrn Margara für die seitherige Arbeit im Dienste der Verbandsgemeinde Westhofen und händigte ihm eine Dankurkunde im Namen des Landes Rheinland-Pfalz aus. Mit der auch im Namen des Verbandsgemeinderates und der Ausschüsse zum Ausdruck gebrachten Anerkennung lobte Herr Wagner sein stets auf das Gemeinwohl ausgerichtete Handeln.

Die Glückwünsche des Personalrates und der Kolleginnen und Kollegen überbrachte Personalratsmitglied Heike Weinbach-Lamb. Stellvertretender Büroleiter Rainer Schrepp und Abteilungsleiter Lothar Renz schlossen sich den Gratulationen an.
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok