Artikelarchiv

Bargeldloses Bezahlen bei der Verwaltung möglich

Electronic Cash ab sofort auch auf der VerbandsgemeindeverwaltungSeit Anfang März ist es möglich bei der Verbandsgemeindeverwaltung anfallende Gebühren ab einer Summe von 10 € bargeldlos zu bezahlen. Insbesondere im Bereich des Standesamts oder bei Beantragung neuer Ausweisdokumente wurde aufgrund der Gebührenhöhe in der Vergangenheit häufig nach der Möglichkeit zur bargeldlosen Bezahlung gefragt.


Die Einführung der neuen Bezahlmöglichkeit war mit organisatorischen Änderungen bei den Zahlstellen verbunden, so dass sich der Verwaltungsaufwand auch für unsere Mitarbeiter reduziert - nicht nur bei Zahlung mit EC-Karte.

Nutzen können Sie das Bezahlen mit dem sicheren PIN-Verfahren natürlich nicht nur bei Standesamt oder der Beantragung von Ausweisdokumenten, sondern bei allen Zahlungen in der Verbandsgemeindeverwaltung ab einer Gebührenhöhe von 10 €.
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok