Artikelarchiv

Sitzung des Ortsgemeinderates Westhofen am 19. Februar 2013

Wappen Ortsgemeinde WesthofenUnterrichtung der Einwohner über wichtige Angelegenheiten der örtlichen Verwaltung gemäß § 15 GemO


In seiner Sitzung am 19.02.2013 hat der Ortsgemeinderat Westhofen sich mit den nachfolgenden Themen befasst:

  1. Zunächst prüfte der Rat die im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung und Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen zur Teilaufhebung des Bebauungsplans „An der Brennerei“. Anschließend verabschiedete der Ortsgemeinderat den Bebauungsplan als Satzung.
  2. Weiterhin wurde der Auftrag für Baumpflege- und Baumfällarbeiten an die Fa. Rohlfing zum Preis von rd. 9.715 € vergeben. Die Kosten werden etwas geringer ausfallen, da einige Arbeiten bereits durch die Ortsgemeinde erledigt wurden.
  3. Ferner legte der Ortsgemeinderat die Vergabekriterien und deren Gewichtung für die Neuvergabe der Gaskonzession ab dem Jahr 2015 fest. Der Ortsbürgermeister wurde ermächtigt, im Anschluss an eine Angebotsabgabe gegebenenfalls erforderliche Nachverhandlungen mit den Bewerbern zu führen.
  4. Außerdem hatte der Ortsgemeinderat über die Annahme von Spenden zu entschieden. Das Ehepaar Doris und Alwin Fitting aus Westhofen spendete einen Betrag von 2.500 € für die Marktplatzbeleuchtung. Dem Gemeindekindergarten kamen von den Eheleuten Heidemarie und Dieter Schaller aus Lampertheim ein Betrag von 120 € und von Alexander Mayer 200 € zu Gute. Die Firma MKI A. Mayer aus Westhofen spendete einen Multifunktionsdrucker im Wert von 500 € ebenfalls für den Gemeindekindergarten. Für die Kunst am Strom spendeten die Firma Auto Greiss GmbH, der Heimatverein Westhofen und die Firma Promotion Service Schmitt GmbH jeweils einen Betrag von 350 €. Alle Spenden nahm der Rat gerne entgegen.
  5.  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok