Artikelarchiv

Sitzung des Ortsgemeinderates Dittelsheim-Heßloch am 26. Februar 2013

Wappen Ortsgemeinde Dittelsheim-HeßlochUnterrichtung der Einwohner über wichtige Angelegenheiten der örtlichen Verwaltung gemäß § 15 GemO

In seiner Sitzung am 26.02.2013 hat der Ortsgemeinderat Dittelsheim-Heßloch sich mit den nachfolgenden Themen befasst:

  1. Zunächst ging es um die Auftragsvergabe zur Erschließung der Mehrzweckhalle. Der Rat erteilte den Auftrag für die Tiefbauarbeiten an die Firma Steffes-Mies GmbH aus Sprendlingen. Jedoch soll zuvor eine schriftliche Absichtserklärung der Stiftung Hospital zur Verpachtung des besagten Geländes mit Pachtpreisvorstellungen vorliegen. Zu einem späteren Zeitpunkt muss dann noch der Erbpachtvertrag mit der Stiftung Hospital über das Baugrundstück abgeschlossen werden.
  2. Weiterhin wurden die Anregungen zur Einbeziehungssatzung „Hinterpforte Ost“, die im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung und der Beteiligung der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange eingegangen sind, geprüft. Nach eingehender Beratung wurde die Satzung mit den vorgebrachten Änderungen beschlossen.
  3. Im nächsten Punkt beschloss der Ortsgemeinderat, dem Antrag der Stiftung „Wald zum Leben“ auf Änderung der Bodennutzungsart in der Gemarkung Heßloch, Oberer Fallborn, zuzustimmen. Der Wirtschaftsweg, der durch das Grundstück läuft, muss erhalten bleiben.
  4. Des Weiteren ging es um die Baumpflegearbeiten in der Ortsgemeinde. Der Rat ermächtigte den Ortsbürgermeister, die notwendigen Pflegearbeiten abzustimmen und dem günstigsten Bieter den Auftrag für die Pflegearbeiten bis zum Preis von 5.000 € zu erteilen.
  5. Außerdem beschloss der Ortsgemeinderat, auch zukünftig für das freiwillige soziale Jahr eine Stelle in der Kindertagesstätte Regenbogen zur Verfügung zu stellen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok