Artikelarchiv

Sitzung des Ortsgemeinderates Hangen-Weisheim am 08. Mai 2013

Wappen Ortsgemeinde Hangen-WeisheimUnterrichtung der Einwohner über wichtige Angelegenheiten der örtlichen Verwaltung gemäß § 15 GemO

In seiner Sitzung am 08.05.2013 hat der Ortsgemeinderat Hangen-Weisheim sich mit den nachfolgenden Themen befasst:

  1. Die Verbandsgemeinde Westhofen und deren Ortsgemeinden sowie die Stadt Osthofen beabsichtigen die Gründung einer Anstalt des öffentlichen Rechts mit dem vorrangigen Ziel von Beteiligungen an Projekten zur Erzeugung vom Strom aus erneuerbaren Energien. Der Ortsgemeinderat entschied, der Anstalt des öffentlichen Rechts „Energieprojekte Wonnegau“ beizutreten. Daraufhin wurde der Satzung für die gemeinsame Anstalt des öffentlichen Rechts in der vorgelegten Form zugestimmt.
  2. Im nächsten Punkt ging es um die Schöffenwahl für die Geschäftsjahre 2014-2018. Der Rat beschloss, Herrn Thilo Baltruschat auf die Vorschlagsliste zu nehmen.
  3. Die Straßeneinlaufschächte werden zukünftig von der Fa. Markus Kapper aus Hangen-Weisheim gereinigt.
  4. Des Weiteren berichtete Ortsbürgermeister Kundel über das Ergebnis der Grabsteinüberprüfung. Es gab nur wenige Beanstandungen.
  5. Die Ortsgemeinde beteiligt sich an den Kosten der Kindertagesstätte Gau-Heppenheim mit einem Betrag von rd. 12.860 € für das Jahr 2011. Im Durchschnitt besuchten 8 Kinder die Einrichtung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok