Artikelarchiv

Sitzung des Ortsgemeinderates Frettenheim am 18. Juni 2013

Wappen Ortsgemeinde FrettenheimUnterrichtung der Einwohner über wichtige Angelegenheiten der örtlichen Verwaltung gemäß § 15 GemO


In seiner Sitzung am 18.06.2013 hat der Ortsgemeinderat Frettenheim sich mit den nachfolgenden Themen befasst:

  1. Der Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde Westhofen soll mit der Zweckbestimmung Sonderbauflächen Windkraftnutzung fortgeschrieben werden. Im Entwurf sind 4 Windkraftflächen ausgewiesen. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Fläche in den Gemarkungen von Bermersheim und Gundersheim, ein Areal in der Gemarkung Heßloch, ein Gebiet in Dittelsheim und Hochborn sowie eine weitere Fläche in der Gemarkung von Hangen-Weisheim. Die Fortschreibung des Flächennutzungsplans bedarf der Zustimmung der Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde. Damit war der Ortsgemeinderat Frettenheim einverstanden.
  2. Der stellvertretende Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses, Herr Norbert Wolf, berichtete über die Prüfung der Jahresrechnung des Hausjahres 2010. Der Ergebnishaushalt schließt mit einem Verlust von 3.222,47 € ab. Im Finanzhaushalt gibt es einen Finanzmittelfehlbetrag von 2.396,81 €. Der Ortsbürgermeister und die ihn vertretenden Beigeordneten sowie der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Westhofen und die ihn vertretenden Beigeordneten wurden für das Haushaltsjahr 2010 entlastet.
  3. Weiterhin beschloss der Rat die Ersatzbeschaffung eines Benzin-Rasenmähers für Klein- und Randflächen zum Preis von 595 € bei der Firma Becker aus Gau-Odernheim.
  4. Außerdem wurde über die Änderung der Parkregelung am Friedhof beraten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok