35. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Stadtrates Osthofen am Mittwoch, dem 27. März 2019, 19:00 Uhr

Sitzungsort: Historisches Rathaus der Stadt Osthofen, Friedrich-Ebert-Straße 31-33, 67574 Osthofen

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil:

1. Bauhof der Stadt Osthofen; Beratung und Empfehlungsbeschluss über die Anschaffung eines 3-Seiten-Kippers (LKW)
2. Mitteilungen und Anfragen

Nichtöffentlicher Teil:

3. Vertragsangelegenheit
4. Grundstücksangelegenheiten
5. Vertragsangelegenheit
6. Mitteilungen und Anfragen


Osthofen, den 18.03.2019
Thomas Goller
Stadtbürgermeister

Hinweis:
Sollte die Sitzung länger als drei Stunden dauern, wird sie am darauffolgenden Kalendertag um 19.00 Uhr, im Historischen Rathaus fortgesetzt.

Unterrichtung der Einwohner über wichtige Angelegenheiten der örtlichen Verwaltung gemäß § 15 GemO

In der Fortführung der 52. Sitzung am 07.03.2019 befasste sich der Rat der Stadt Osthofen im nichtöffentlichen Teil mit den nachfolgenden Themen:

  1. Dem Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Technischen Universität Kaiserslautern zur Untersuchung der Verkehrssituation im Bereich der „Neuen Mitte“, des „Bahnhofsumfeldes“ und der „Ladestraße“ hinsichtlich des motorisierten Verkehrs, für Radfahrer und Fußgänger sowie die Gestaltungsmöglichkeiten des zentralen Straßenraums der Friedrich-Ebert-Straße wurde zugestimmt.
  2. Bewilligt wurden ehrenamtliche Kräfte für das Jugendhaus.
  3. Das Gremium beschäftigte sich mit Friedhofs- und Grundstücksangelegenheiten.
  4. Zur Entwicklung der „Neuen Mitte“ sind die Abschlüsse verschiedener Verträge erforderlich. Mit diesen befassten sich die Ratsmitglieder.
  5. Abschließend wurden Mietangelegenheiten beraten und beschlossen.

67574 Osthofen, den 08. März 2019
Wagner
Bürgermeister

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok