Amtliche Bekanntmachungen Ortsgemeinden

Bitte wählen Sie sich die Ortsgemeinde aus, um sich die zugeordneten amtlichen Bekanntmachungen anzusehen.

Da diese Rubrik erst Ende August neu eingerichtet wurde, kann es sein, dass noch nicht alle Unterrubriken bereits mit Inhalten gefüllt sind.

Ortsgemeinde Bechtheim
Ortsgemeinde Bechtheim

Ortsgemeinde Bermersheim
Ortsgemeinde Bermersheim

 Ortsgemeinde Dittelsheim-Heßloch
Ortsgemeinde
Dittelsheim-Heßloch

 Ortsgemeinde Frettenheim
Ortsgemeinde Frettenheim

 Ortsgemeinde Gundersheim
Ortsgemeinde Gundersheim
 Ortsgemeinde Gundheim
Ortsgemeinde Gundheim
 Ortsgemeinde Hangen-Weisheim
Ortsgemeinde
Hangen-Weisheim
 Ortsgemeinde Hochborn
Ortsgemeinde Hochborn
 Ortsgemeinde Monzernheim
Ortsgemeinde
Monzernheim

   Stadt Osthofen
Stadt Osthofen

Ortsgemeinde Westhofen
Ortsgemeinde Westhofen

 

 

 

 

Sitzung des Planungs-, Umwelt- und Bauausschusses des Verbandsgemeinderates Wonnegau am Montag, dem 28. August 2017, 19:00 Uhr

Sitzungsort: Sitzungssaal der VGV - Standort Osthofen, Am Schneller 3, 67574 Osthofen

Die Sitzung ist öffentlich.
Tagesordnung:
1. Sanierung des Sitzungssaales im Verwaltungsgebäude in Westhofen; Vergabe von Aufträgen für
a. Trockenbauarbeiten
b. Elektroarbeiten
c. Malerarbeiten
d. Bodenbelagsarbeiten
2. Otto-Hahn-Schule Westhofen; Vergabe des Auftrages für eine Wandverkleidung in der Aula
3. Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde Wonnegau; Beratung über den Entwurf des integrierten Landschaftsplans
4. Sporthallenbedarf in der Stadt Osthofen; Kostenbeteiligung an einer Bedarfsanalyse
5. Mitteilungen und Anfragen

Osthofen, den 18.08.2017
Walter Wagner
Bürgermeister

Bürgerbus-Informationsveranstaltung in der Verbandsgemeinde Wonnegau

Mit einem Bürgerbus will die Verbandsgemeinde Wonnegau die Mobilität zwischen den Ortsgemeinden verbessern. Die Verbandsgemeinde lädt gemeinsam mit dem landesweiten Beratungsprojekt „Bürgerbusse Rheinland-Pfalz“ der Agentur Landmobil zu einer Informationsveranstaltung ein.

Diese findet am Dienstag, den 05. September 2017 ab 19.00 Uhr in der Aula der Otto-Hahn-Schule Westhofen, Osthofener Straße 40, 67593 Westhofen, statt.

Willkommen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Thema interessieren. „Der Verbandsgemeinderat unterstützt die Pläne einstimmig“, berichtet der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wonnegau Walter Wagner. In den letzten Monaten haben Verwaltung und das landesweite Bürgerbusprojekt Rheinland-Pfalz das Thema Bürgerbus in der VG Wonnegau vorangebracht.
Ein Bürgerbusprojekt lebt immer vom ehrenamtlichen Engagement aus der Mitte der Gesellschaft. Bedarf besteht für Tätigkeiten als Fahrer, im Telefonteam oder bei der Öffentlichkeitsarbeit. Einzelheiten werden bei der öffentlichen Informationsveranstaltung vorgestellt. Mit der breiten politischen Unterstützung von Verbandsgemeinderat, Bürger- und Zivilgesellschaft  und den Ortsgemeinden sind wichtige Hürden schon genommen. Unterstützt werden die Aktiven vor Ort bei der weiteren Projektentwicklung zum Bürgerbus von Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz. „Wir haben in den letzten Jahren rund 40 Bürgerbusse auf die Straße gebracht. Von diesen Erfahrungen wird jetzt die Verbandsgemeinde Wonnegau profitieren“, sagt Dr. Holger Jansen.
Mit dem Beratungsprojekt „Bürgerbusse Rheinland-Pfalz“ unter Leitung von Dr. Holger Jansen und mit Ralph Hintz als erfahrenen Berater unterstützt das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau lokale Gruppen, Ort- und Verbandsgemeinden – von der ersten Idee bis zum fahrenden Bürgerbus. In Rheinland-Pfalz fahren derzeit 51 Bürgerbusse. Sie sind individuell auf den lokalen Bedarf hin entwickelt worden – das gilt jetzt auch für die Verbandsgemeinde Wonnegau. „Wir wollen das Projekt so schnell als möglich in der Verbandsgemeinde Wonnegau starten lassen“, geben Walter Wagner und Dr. Holger Jansen als gemeinsames Ziel aus.
Weitere Informationen kann man bei www.buergerbus-rlp.de einholen.

Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau
Fachbereich Bürgerdienste - Ordnungsamt -

Unterrichtung der Einwohner über wichtige Angelegenheiten der örtlichen Verwaltung gemäß § 15 GemO

In seiner Sitzung am 14. August 2017 hat sich der Ortsgemeinderat Bermersheim mit folgenden Themen befasst:

1. Der 1. Änderungssatzung der Anstalt des öffentlichen Rechtes „Energieprojekte Wonnegau“ wurde zugestimmt. Die Einrichtung trägt nach der Satzungsänderung die Bezeichnung „Energie- und Erschließungsprojekte Wonnegau“. Damit ist es in Bermersheim künftig möglich, die Erschließung von Neubaugebieten entweder durch die Ortsgemeinde in öffentlich rechtlicher Form oder privatrechtlich über die Anstalt vorzunehmen.
2. Der Auftrag für die notwendigen Malerarbeiten im Bürgerhaus der Ortsgemeinde ging an die Firma Sutter aus Mörstadt.
3. Die Ortsbürgermeisterin wurde ermächtigt, den Auftrag zur Erneuerung der 8 Dachflächenfenster im Bürgerhaus nach einer erfolgten beschränkten Ausschreibung an den wirtschaftlichsten Anbieter zu vergeben.
4. Im nichtöffentlichen Teil befasste sich der Ortsgemeinderat mit einer Bauangelegenheit und dem Haushalt für die Jahre 2018 und 2019. Die Ratsmitglieder machten sich erste Gedanken, welche Investitionen und größeren Unterhaltungsprojekte in den beiden anstehenden Jahren vorgesehen werden sollen.

67574 Osthofen, den 25.08.2017
Wagner
Bürgermeister

Sitzung des Bau-, Liegenschafts- und Umweltausschusses des Ortsgemeinderates Westhofen am Mittwoch, dem 23. August 2017, um 19.00 Uhr

Sitzungsort: Ratssaal des Bürgerhauses der Ortsgemeinde Westhofen, Ohligstraße 5

Tagesordnung:
Öffentlicher Teil
1. Bebauungsplan „An der Gutmannshohl“;
a) Beratung über die eingegangenen Anregungen und Stellungnahmen der Öffentlichkeit und Stellungnahmen der Behörden sowie der Träger öffentlicher Belange aus der frühzeitigen Offenlage und dem Unterrichtungsverfahren
b) Beratung über die geänderten Planunterlagen
c) Beratung über die Durchführung der förmlichen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden sowie der sonstigen Träger öffentlicher Belange
2. Kita-Neubau; Informationen zu den Ergebnissen der Submission
3. Mitteilungen und Anfragen
Nichtöffentlicher Teil
4. Bauanträge, Liegenschaftsverkehr
5. Mitteilungen und Anfragen

O. Fehlinger
Ortsbürgermeister

Sitzung des Ortsgemeinderates Dittelsheim-Heßloch am Mittwoch, dem 23.08.2017 um 19.00 Uhr

Sitzungsort: Sitzungssaal des Dorfgemeinschaftshauses, Bahnhofstraße 57, 67596 Dittelsheim-Heßloch

Tagesordnung:
Öffentlicher Teil
1.  Verpflichtung eines Ratsmitgliedes
2.  Ausschusswesen; Nachwahl von Mitgliedern und Stellvertretern in verschiedene Ausschüsse des Ortsgemeinderates Dittelsheim-Heßloch
3.  Einwohnerfragestunde
4.  Änderung der Friedhofspläne - Ausweisung von Urnenfeldern Beschlussfassung
5.  Gestaltung der Urnenfelder  Auftragsvergabe
6.  Umwandlung der Kindergräber (Einzelgräber) in Wahlgrabstätten
7.  Neufassung der Friedhofssatzung Beschlussfassung
8.  Drainagesatzungen; Festlegung der weiteren Vorgehensweise
9.  Weihnachtsbaumbeleuchtung
10. Antrag der SPD-Fraktion auf Ausbau eines Radwegs nach Frettenheim
11. Beratung und Beschlussfassung zur rechtssicheren Beschilderung des Bürgersteiges in der Raiffeisenstraße und Bahnhofstraße (L414)
12. Mitteilung und Anfragen
Nichtöffentlicher Teil
13. Bauangelegenheiten
14. Mitteilungen und Anfragen

Elisabeth Kolb-Noack
Ortsbürgermeisterin

Sitzung des Seniorenbeirates des Ortsgemeinderates Westhofen am Donnerstag, dem 24. August 2017, um 19.00 Uhr

Sitzungsort: Ratssaal des Bürgerhauses der Ortsgemeinde Westhofen, Ohligstraße 5

Die Sitzung ist öffentlich.
Tagesordnung:
1.  Seniorenkalender IV. Quartal – Abgabe bis Freitag, 15.09.2017 -
2.  Information zum Mobilitätsprojekt „Aktive-eMobile“ mit dem EWR
3.  Information zur Projekteinreichung (L-E-C) für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2017
4.  Information/Resümee: „Lese-Erzähl-Kaffee“, im Bürgerhaus
5.  Information zum „Zweiten Runden Tisch“ am 09.10.2017
6.  Information/Resümee: 1. Senioren-Tagesausflug mit dem Bus
7.  Beratung über die Beschaffung von zwei gespendeten Mitfahrbänken
8.  Beratung über die Beschaffung eines roll-up Werbebanners
9.  Beratung über die Unterstützung der Seniorenbeauftragten durch den Beirat
10. Mitteilungen und Anfragen
                        
O. Fehlinger            Astrid Frisch-Balonier            
Ortsbürgermeister    Seniorenbeauftragte          

Einrichtung von Mülltonnensammelplätze aufgrund des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Bechtheim

Aufgrund des fortschreitenden Ausbaus der Ortsdurchfahrt im Bereich der Wilhelmstraße / Saulgasse ist es notwendig, dass für die Anlieger Mülltonnensammelplätze eingerichtet werden. In Absprache mit der Firma Remondis erfolgt die Leerung der Müllgefäße ab sofort an folgenden Sammelplätzen:
•    Für die Anlieger der „Oberen Klinggasse“ erfolgt die Leerung der Müllgefäße vor dem Anwesen „Spitzenbergstraße, in Höhe des Anwesens Nr. 13
•    Für die Anlieger der Wilhelmstraße bzw. Saulgasse erfolgt die Leerung in der „Untere Klinggasse“ bzw. in der „Neugasse“.

Wir bitten Sie, am Tag vor der Müllentsorgung Ihre Sammelgefäße an eine der oben genannten Stellen zu bringen. Die Sammelplätze gelten auch für sperrige Abfälle. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Sperrmüllanmeldungen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verbandsgemeindeverwaltung Wonnegau
- Ordnungsamt -

23. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Stadtrates Osthofen am Mittwoch, dem 23.08.2017, um 19.00 Uhr

Sitzungsort: Historisches Rathaus der Stadt Osthofen, Friedrich-Ebert-Straße 31-33

Tagesordnung:
Öffentlicher Teil
1. Bürgerbefragung; Beratung und Beschlussfassung über die Durchführung einer Bürgerbefragung auf Grundlage des „Runden Tisches“
2. Wonnegauhalle; Beratung und Beschlussfassung zur Neuregelung des Vertrags zur Vermietung der Wonnegauhalle
3. Vorstellung der Arbeit des Caritas-Verbandes in Osthofen
4. Antrag des Caritas-Verbandes zur Mietkostenübernahme zur Sicherung des Standortes für die soziale Arbeit in Osthofen
5. Antrag der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde auf Unterstützung der Kids-Games
6.Mitteilungen und Anfragen
Nichtöffentlicher Teil
7. Mietangelegenheit
8. Grundstücksangelegenheit
9. Mitteilungen und Anfragen

Thomas Goller
Stadtbürgermeister

Sitzung des Ausschusses für Abwasserangelegenheiten des Verbandsgemeinderates Wonnegau am Montag, dem 21. August 2017, 18:00 Uhr

Treffpunkt:  18.00 Uhr, Kläranlage Dittelsheim-Heßloch, Frettenheimer Straße, 67596 Dittelsheim-Heßloch (zu TOP 1)
Sitzungsort: 19.00 Uhr, Sitzungssaal der VGV - Standort Westhofen, Wormser Straße 23, 67593 Westhofen
Tagesordnung:
Öffentlicher Teil:
1. Besichtigung verschiedener Baumaßnahmen auf der KLA Dittelsheim-Heßloch;
a. Sanitäranbau
b. Halle und Unterstand Bauhof
c. Waschplatz
2. Kläranlage Dittelsheim-Heßloch; Auftragsvergabe zur Beschaffung eines Containers am Waschplatz
3. Abwasserzweckverband Riederbach;
a. Beratung über die Auflösung der Einrichtung
b. Beratung über den Abschluss einer Zweckvereinbarung mit der Verbandsgemeinde Eich
4. Sachstandsbericht über die Abwasserbeseitigung in verschiedenen Baugebieten der Verbandsgemeinde Wonnegau und Beschlussfassung über die weitere Verfahrensweise;
a. OG Gundheim - Wolfsmorgen III
b. OG Gundersheim - Wonnegauer Straße Süd
c. OG Hochborn - An den Wiesen
d. OG Westhofen - Im Kreuztal
e. Stadt Osthofen - Goldbergkellerei
f. Stadt Osthofen – Gleisdreieck
5. Gefährdungsbeurteilung von abwassertechnischen Anlagen; Beauftragung der Gefährdungsanalysen
6. Abwasserbeseitigung in der Stadt Osthofen; Beauftragung von geotechnischen Ergänzungsuntersuchungen im Bereich der neuen Hauptsammlertrasse und des Standortes "Pumpwerk Bauhof"
7. Abwasserbeseitigung in den Ortsgemeinden Dittelsheim-Heßloch, Frettenheim, Gundheim und Hochborn; Beauftragung von Luftbildauswertungen zur Beurteilung der Kampfmittelsituation
8. Abwasserbeseitigung in der Stadt Osthofen; Beauftragungen per Eilentscheidung
a. Städtebauliches Konzept zur Findung eines gemeinsamen Brückenstandorts für den Bau des Hauptsammlers und des Pumpwerkes Bauhof sowie für die verkehrstechnische Erschließung von zukünftigen Neubaugebieten
b. Vergabe von Bauleistungen für die Erneuerung von Hausanschlüssen im Rahmen des Straßenausbaues in der Spreestraße
c. Vergabe von Ingenieurleistungen für die Erneuerung von Hausanschlüssen im Rahmen des Straßenbaues in der Spreestraße
9. Ausbau der Ortsdurchfahrt Bechtheim (L409), Erneuerung der Hausanschlüsse; Zustimmung zum Ergebnis der Nachtragsverhandlung des 1. Nachtragsangebotes
10. Mitteilungen und Anfragen
Nichtöffentlicher Teil:
11. Regenwasserbewirtschaftung im Gewerbegebiet "Gleisdreieck" in der Stadt Osthofen; Erwerb eines Gartengrundstückes
12. Mitteilungen und Anfragen

Osthofen, den 11.08.2017
Walter Wagner
Bürgermeister