„Energie- und Erschließungsprojekte Wonnegau, Anstalt des öffentlichen Rechts"

Vertreter der Anstalt des öffentliche Rechts „Energie- und Erschließungsprojekte Wonnegau“

In der Sitzung des Verwaltungsrates am 12.06.2018 wurden mit Wirkung zum 01.09.2018 ein neuer Vorstand und ein neuer stellvertretender Vorstand bestellt.
Gemäß der Anstaltssatzung in Verbindung mit § 5 Abs. 2 der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung wird hiermit bekannt gemacht, wer die Anstalt des öffentlichen Rechts vertritt und zur Zeichnung befugt ist:

Vorstand Michaela May

Stellvertretender Vorstand Markus Knorpp

Der Vorstand unterzeichnet ohne Beifügung eines Vertretungszusatzes, der Stellvertreter mit dem Zusatz „In Vertretung“.
Die Unterzeichnung erfolgt unter dem Namen „Energie- und Erschließungsprojekte Wonnegau, Anstalt des öffentlichen Rechts“.

Westhofen, den 31.08.2018
Walter Wagner
Bürgermeister
Verwaltungsratsvorsitzender

Amtliche Bekanntmachungen Ortsgemeinden

Bitte wählen Sie sich die Ortsgemeinde aus, um sich die zugeordneten amtlichen Bekanntmachungen anzusehen.

Da diese Rubrik erst Ende August neu eingerichtet wurde, kann es sein, dass noch nicht alle Unterrubriken bereits mit Inhalten gefüllt sind.

Ortsgemeinde Bechtheim
Ortsgemeinde Bechtheim

Ortsgemeinde Bermersheim
Ortsgemeinde Bermersheim

 Ortsgemeinde Dittelsheim-Heßloch
Ortsgemeinde
Dittelsheim-Heßloch

 Ortsgemeinde Frettenheim
Ortsgemeinde Frettenheim

 Ortsgemeinde Gundersheim
Ortsgemeinde Gundersheim
 Ortsgemeinde Gundheim
Ortsgemeinde Gundheim
 Ortsgemeinde Hangen-Weisheim
Ortsgemeinde
Hangen-Weisheim
 Ortsgemeinde Hochborn
Ortsgemeinde Hochborn
 Ortsgemeinde Monzernheim
Ortsgemeinde
Monzernheim

   Stadt Osthofen
Stadt Osthofen

Ortsgemeinde Westhofen
Ortsgemeinde Westhofen

 

 

 

 

Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan der Verbandsgemeinde Wonnegau

Förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB
Förmliche Beteiligung der Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange gemäß § 4
Abs. 2 BauGB
Förmliche Beteiligung der Nachbargemeinden gemäß § 2 Abs. 2 BauGB

Der Verbandsgemeinderat der VG Wonnegau hat in seiner Sitzung am 24.09.2018 gemäß § 3 Abs. 2, § 4 Abs. 2 sowie § 2 Abs. 2 BauGB die förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit, der
Behörden, der sonstigen Träger öffentlicher Belange und der Nachbargemeinden zum Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan beschlossen.

Hier weiterlesen

Anlage: Plan

 

Ratten- und Mäusebekämpfung 2018

Die Verbandsgemeindeverwaltung hat ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen beauftragt, in den Kanälen innerhalb der Ortslagen eine Ratten- und Mäusebekämpfung durchzuführen. Das Unternehmen wird diesen Auftrag voraussichtlich in der 40. Kalenderwoche (01.10.2018 – 05.10.2018) ausführen und in den Kanalschächten aller Ortsgemeinden der VG Wonnegau Giftköder auslegen.

67593 Westhofen, den 28.09.2018

Verbandsgemeindeverwaltung
Wonnegau
- Ordnungsamt –

Nutzung und Fliegen lassen von privaten Drohnen

In letzter Zeit vermehren sich Beschwerden hinsichtlich einer ordnungswidrigen Nutzung von privaten Drohnen. Drohnen sind unbemannte Luftfahrzeuge, die in aller Regel mit einer Kamera ausgestattet sind und ferngesteuert betrieben werden. Für den privaten Bereich dürfen diese Geräte nicht zum Überfliegen von privaten Grundstücken genutzt werden. Wer unerlaubt für private Zwecke fremde Grundstücke mit einer Drohne überfliegt und Aufnahmen macht, handelt ordnungswidrig und muss mit einer Anzeige rechnen. Verstöße werden auf jeden Fall strafrechtlich geahndet.

Wir fordern daher alle Nutzer und Eigentümer von Drohnen das unerlaubte Überfliegen von fremden Wohngrundstücken zu unterlassen. Bei Zuwiderhandlungen müssen die Verursacher mit einer Anzeige rechnen.

Verbandsgemeindeverwaltung
Wonnegau
- Ordnungsamt -

25-jähriges Dienstjubiläum an der Seebachschule in Osthofen

25jähr. Dienstjubiläum Astrid TrostAuf 25 Jahre im öffentlichen Dienst konnte im letzten Monat Frau Astrid Trost zurückblicken.

Am  1.  April  1991  trat  sie  ihren  Dienst  beim  damaligen  Sozialamt  in  der  Stadtverwaltung  Osthofen  an.  Dies  war  allerdings  nur  ein  kurzes Intermezzo. Bereits zum 1. September des gleichen Jahres wechselte Frau Trost in das Sekretariat der Seebachschule Osthofen. So kurz die Zeit auf dem Sozialamt, so lang war und ist immer noch  die  Zeit  in  der  Schule,  denn  seit  damals  hat  sie  ihren  Platz  nicht mehr geräumt. Auch wenn der Schulträger mittlerweile Verbandsgemeinde Wonnegau heißt, sie ist immer noch vor Ort und beliebt bei der Lehrerschaft wie den Schülern zugleich.

Weiterlesen ...

ADD untersagt öffentliche Spendenaufrufe des „Sarmasik-Efeu Europa e.V.“ mit Sitz in Neuss/NRW in Rheinland-Pfalz

logo-sarmasik-efeuTrier/Rheinland-Pfalz – Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) - landesweite Spendenaufsicht in Rheinland-Pfalz – hat dem Verein Sarmasik-Efeu Europa e.V. mit Sitz in Neuss/Nordrhein-Westfalen sofort vollziehbar untersagt, Spendensammlungen sowie öffentliche Aufrufe zur Fördermitgliedergewinnung in Rheinland-Pfalz durchzuführen. Der von dem Verein eingelegte Widerspruch gegen die Verbotsverfügung wurde jetzt zurückgenommen, sodass das Sammlungsverbot für Rheinland-Pfalz bestandskräftig ist.

Sarmasik-Efeu Europa e.V. ruft öffentlich via Internet zu Spenden und Fördermitgliedschaften zu Gunsten des Vereins auf. Trotz mehrfacher Aufforderung ist der Verein seinen gesetzlichen Auskunftspflichten im sammlungsrechtlichen Verfahren nicht vollständig nachgekommen. Auch wurden keine Hilfsmaßnahmen nachgewiesen, sodass keine Gewähr für eine einwandfreie und zweckentsprechende Verwendung der Geldspenden gegeben ist.

Weiterlesen ...

Die Verbandsgemeinde im SWR Fernsehen

Am Freitag, dem 15. April war der Wonnegau und auch die Verbandsgemeinde gleich zweimal im SWR Fernsehen vertreten. Einmal  Hangen-Weisheim um 18:15 Uhr in "Fahr mal hin - Lässisch Roihessisch" und später in der Sendereihe "Expedition in die Heimat - Unterwegs im Wonnegau" mit Osthofen und Gundheim

Die Sendungen in der  SWR-Mediathek:

Messebesucher finden Geschmack an Rheinhessen

reisemarkt2015 1-webLandkreis und Verbandsgemeinde erfolgreich bei ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz in Mannheim

Zum 13. Mal präsentierte sich der Landkreis Alzey-Worms unter der Federführung der Wirtschaftsförderungs-GmbH (WfG) in Kooperation mit den Touristikvereinen aus den Verbandsgemeinden und Städten im Landkreis beim ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz auf dem Mannheimer Maimarktgelände. In diesem Jahr verzeichnete die Messecrew eine hohe Zahl an neuen Kontakten. „Wir konnten viele Messebesucher für unsere Angebote be-geistern, die bisher Rheinhessen nicht als nahe gelegenes Ausflugsziel im Blick hatten“, stellte WfG-Geschäftsführerin Kerstin Bauer zum Messeende fest. Die Besucher seien sehr interessiert und der Messestand im neuen Design an allen drei Tagen noch stärker als im Vorjahr frequentiert gewesen.

Weiterlesen ...

Ehrenamtliche Hilfe jetzt auch in der Verbandsgemeinde Wonnegau

Ehrenamtliche BeauftragteBürgermeister Wagner bestellt Gleichstellungsbeauftragte und Behindertenbeauftragten

 
Bürgermeister Walter Wagner, Gleichstellungsbeauftragte Doris Jung und Behindertenbeauftragter Walter Hangen (v. l.) freuen sich auf die gemeinsame Arbeit

Frau Doris Jung, die bisherige ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Westhofen, wird ihr Amt ebenso wie Herr Walter Hangen, er war Behindertenbeauftragter der Stadt Osthofen, auch in der Verbandsgemeinde Wonnegau fortführen. Dies bestätigte der Verbandsgemeinderat in seiner letzten Sitzung am 29. September.

In einer kleinen Feierstunde führte Herr Wagner die formalen Bestellungen durch und fand die Zeit für einen kurzen Plausch über die bisherigen Arbeiten und künftigen Vorstellungen der beiden Beauftragten.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok